Health Report 2022

150,00  inkl. USt.

Der Health Report 2022 von Corinna Mühlhausen bietet einen Überblick über aktuelle Entwicklungen der Gesundheitsmärkte und zeigt auf, welchen Einfluss die Covid-19-Pandemie auf das Gesundheitssystem haben wird.


Beim Kauf dieser Publikation erhalten Sie zusätzlich kostenfrei eine digitale Kopie des Inhalts zur persönlichen Nutzung. Wir bieten außerdem Mengenrabatte und digitale Mehrfach- oder Teamlizenzen für Unternehmen an.

Vorrätig

Art.-Nr.: 330502 Kategorien: ,
 

Beschreibung

Wie die Corona-Pandemie die Gesundheitsbranche beeinflusst

Schwer vorstellbar, dass es einen weiteren Health Report geben wird, der so relevant sein wird wie der vorliegende Health Report 2022. Die Covid-19-Pandemie hat den Megatrend Gesundheit ins Zentrum gerückt und alles auf den Kopf gestellt – und Gesundheitsexpertin Corinna Mühlhausen demütig werden lassen. Denn die Zukunft des Gesundheitssystems war noch nie so offen.

Der Health Report 2022 beschäftigt sich mit sehr unterschiedlichen Facetten von Gesundheitstrends, die durch Covid-19 angestoßen oder verstärkt wurden: Szenarien für das Krankenhaus der Zukunft, die mentale Gesundheit von Kindern und Jugendlichen, die Over-the-Counter-Branche und der Haustiermarkt als Krisengewinner oder neue Märkte im Spannungsfeld zwischen der Sehnsucht nach Nähe und Abstandsgeboten in unserer Gesellschaft. Corinna Mühlhausen leitet aus diesen aktuellen Entwicklungen Trendprognosen ab, die durch Best Practices, Statistiken und Infografiken veranschaulicht und validiert werden.

Damit dient der Health Report 2022 Vertreterinnen und Vertretern der Gesundheitsbranche, beispielsweise Kinder- und Jugendpsychologen, Krankenhausverantwortlichen oder Beschäftigten in der OTC-Branche sowie all jenen, die sich mit der Gesundheit von Körper, Geist und Seele beschäftigen, als Orientierung und Grundlage für Zukunftsentscheidungen.

Von Hanf bis Haustier: Die Gesundheitstrends 2022

Hanf-Hype: Cannabis als Medizin- und Lifestyle-Produkt 

Die Möglichkeit, Cannabis zu medizinischen Zwecken auch in Deutschland zu konsumieren, ist erst der Anfang. Die Covid-19-Pandemie wirkt wie ein Katalysator dieses Trends. In Zukunft wird rund um den Hanf ein neuer Hype entstehen. Die Wirkweisen der Cannabis-Produkte sind so vielfältig wie ihre Darreichungsformen.

Resonanzräume: Der Büroimmobilienmarkt der Zukunft

Die Coronakrise verändert, wie und wo wir arbeiten – und somit auch die Funktion des Arbeitsplatzes. Büros werden zu Räumen der Begegnung und mentalen Berührung – der Resonanzraum ersetzt den Präsenzraum. Diese Entwicklung bietet zwar gesundheitliche Herausforderungen, aber auch Vorteile für die körperlich-geistige Balance.

Healthy Pet-ing: Der Zukunftsmarkt der Haustier-Gesundheit

Wer einen tierischen Mitbewohner seinen Begleiter nennt, lebt gesünder und glücklicher. Da die Verbindung zwischen Mensch und Haustier immer intensiver wird, stehen auch Gesundheit und Wohlbefinden der Tiere immer stärker im Mittelpunkt. Die Haustierbranche gehört eindeutig zu den Krisengewinnern.

Well-come: Die neue Hygiene-Etikette

Die Covid-19-Pandemie hat zu einigen Veränderungen im Sozialverhalten geführt: Wir üben uns in neuen Ritualen bei der Begegnung mit anderen und nehmen ein neues Bewusstsein für Hygiene und Infektionsrisiken mit in die Zukunft.

Aktuelle Entwicklungen auf den Gesundheitsmärkten

Das Krankenhaus der Zukunft: In vier Zukunftsbildern zu einem neuen Kliniksystem 

Das deutsche Gesundheitssystem ist besser als sein Ruf. Dennoch stehen die Kliniken auf dem Prüfstand. Sie müssen sich wandeln, um künftig mehr Gesundheit und Vorsorge, bessere Arbeitsbedingungen sowie eine optimierte ökonomische Versorgung sicherstellen zu können. Der Report zeigt in vier Szenarien, wie das Krankenhaus der Zukunft aussehen könnte.

Berøring: Sehnsucht der No-Touch-Gesellschaft nach Berührung 

Berøring ist das dänische Wort für Berührung. Doch Berührung und menschliche Nähe wurden in der Covid-19-Krise kritisch gesehen, zum Teil gar untersagt. Dabei braucht der Mensch taktilen Kontakt, Menschen sehnen sich nach Berührung – und diese ist nicht nur angenehm, sondern sogar dienlich für die Gesundheit. Unser Bedürfnis nach Nähe und Distanz verändert sich vor dem Hintergrund der kollektiv erlebten Pandemieerfahrung. Welche Folgen für die Zukunft daraus resultieren und welche Märkte nun im Spannungsfeld zwischen Kontaktsuche und Abstandsgeboten in unserer Gesellschaft neu entstehen, wird im Health Report 2022 erörtert. 

Immun-Boosting: Das neue Gesundheitsverständnis post Corona

Die OTC-Branche ist ein klarer Krisengewinner. Die Nachfrage nach rezeptfreien Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln ist immens angestiegen. Die Menschen werden künftig immer mehr dafür tun, um ihr eigenes Immunsystem zu boosten. Die Gesundheit zu stärken wird zu einer neuen, besseren Form der Selbstoptimierung. Selbst etwas tun zu können, aktiv zu werden, das hat die Coronakrise gezeigt, ist für viele Menschen ein entscheidender Motivationsschub. Nun gilt es, diese neuen gesundheitsfördernden Gewohnheiten mit in die Zukunft zu nehmen.

Mental Imbalance Youth: Die verletzte Generation

Zwar führt uns die Covid-19-Pandemie schmerzlich vor Augen, dass die nächste Generation stärker als jede andere vor ihr unter psychischen Problemen leidet; sie macht aber auch den Weg frei für einen neuen Umgang mit dem Thema Mental Imbalance. Dieses Kapitel bietet einen Überblick über Ursachen und Auswirkungen, zeigt aber vor allem auch Auswege auf. Zahlreiche Tools, Services und Produkte rund um die mentale Gesundheit von Kindern und Jugendlichen helfen der jungen Generation künftig, ihr mentales Gleichgewicht wiederherzustellen – oder gar nicht erst zu verlieren.

Health Report 2022

150,00  inkl. USt.In den Warenkorb

Health Report 2022 | Corinna Mühlhausen | Februar 2021 | 116 Seiten | ISBN 978-3-945647-79-0

Über die Autorin

Corinna Mühlhausen
©Matthias Moeller-Friedrich

Kein Thema ist für Corinna Mühlhausen so spannend wie die Gesundheit. Seit über 20 Jahren beschäftigt sich die Trend- und Zukunftsforscherin mit dem Megatrend Gesundheit in all seinen Facetten. Die Diplom-Kommunikationswirtin ist neben ihrer Arbeit als Autorin des Health Reports auch als freie Journalistin, Referentin und Moderatorin tätig. Ende 2019 startete die Reihe des Health Reports mit seiner ersten Ausgabe im Zukunftsinstitut.