Future Day 2016 – Frühbucher

790,00  inkl. USt.

Der Frühbucherpreis gilt bis zum 31.März 2016.
Das grosse Monster dieser Tage hört auf den Namen Disruption. Unternehmen erstarren wie Kaninchen beim Stichwort Digitalisierung. Virtuelle Raubritter brechen in jeden Markt ein und machen jedes Wertschöpfungsmodell zunichte… Alles wird hyperbeschleunigt und morgen bauen die Roboter zig-Millionen Jobs ab. WIRKLICH? Auf dem Future Day 2016 wagen wir die Gegen-Thesen und wollen herausfinden: Wie können Unternehmen die Zukunft zurück gewinnen?

Ab 2 Teilnehmer profitieren Sie von den Multiticket-Kondition und als Future Circle Member ist die Teilnahme wie jedes Jahr kostenfrei!

Vorübergehend nicht lieferbar

Nicht vorrätig

Kategorie:
 

Beschreibung

13 Vortragende und über 500 Zukunftsexperten in einer inspirierenden Atmosphäre, das ist der Future Day 2016. Hier die Details:

Programmablauf

#1
Zukunft
Neu  Denken

09.30 | Matthias Horx & Harry Gatterer
Disrupt or Die? Warum Digitalisierung nicht die Antwort auf die Zukunftsfrage und der Achtsamkeits-Trends so wichtig ist.
(Zukunftsinstitut | mehr zu Matthias Horx und Harry Gatterer)

09.50 | Max Roser
Die Welt, wie sie wirklich wird -Die Grundlagen der globalen Zukunft
(Oxford University |mehr zu Max Roser)

10.15 | Gabriele Oettingen
Warum positive thinking alleine nicht genug ist: Ein Vorschlag zum konstruktiven Optimismus
(New York University | mehr zu Gabriele Oettingen)

10.40 | N.N.
Hier finden Sie in Kürze einen weiteren Vortragstitel

Pause

#2
Mythos
Disruption

11.40 | Harry Gatterer
River of disruption – Wie die Einbrüche der Unsicherheit die Trends verändern – oder das „Schaum-Prinzip“ des Neuen.
(Zukunftsinstitut | mehr zu Harry Gatterer)

12.10 | Godo Röben
Von der Wurstbude zum Vegan-Erfolg – Wie man ein Unternehmen transformiert, ohne es zu überfordern, Dialog
(Rügenwalder | mehr zu Godo Röben)

12.30 | Harald Katzmair
Das Geheimnis der Resilienz. Wie Unternehmen die Disruption disruptieren.
(FASresearch | mehr zu Harald Katzmair)

Lunch

#3
Organisationen
für das Morgen

14.45 | Nicole Brandes
Herr der Kreise – wie Sie Organisationen in Zukunft führen
(Nicole Brandes | mehr zu Nicole Brandes)

15.15 | Christoph Haase
Wie ich eine Firma zerlegte, bis sie wunderbar gedeihen konnte
(TELE | mehr zu Christoph Haase)

15.35 | Alexa Clay
„The Misfits: The story of underground innovation“ – Was wir von Gangstern, Dealern und anderen cleveren ökonomischen Subkulturen für das Business von Morgen lernen können
(Alexa Clay | mehr zu Alexa Clay)

15.55 | Harry Gatterer
The golden circle – Quintessenz der Themenblöcke 1 bis 3. Übersetzung des Gehörten auf die unternehmerische Praxis.
(Zukunftsinstitut | mehr zu Harry Gatterer)

Pause

#4
Die Seele
der Technologie

16.30 | Alexa Clay
How to learn from the Amish: The impact that technology is having on our minds, emotions, relationships and how to stay grounded – Wie unsere Seele von Technologie bedroht werden kann. Eine Cultural Hacking-Aktion
(Alexa Clay | mehr zu Alexa Clay Amish)

16.40 | Matthias Horx
Hard Tech, Smart Tech, Stupid Tech – Das Technolutions-Prinzip oder wie man den Pfad der Technologie voraussehen kann
(Zukunftsinstitut | mehr zu Matthias Horx). Im Gespräch mit:

Martina Mara
Von Robo-Nannys und androiden Doppelgängern: Wie nahe dürfen uns Maschinen kommen?
(Ars Electronica Futurelab | mehr zu Martina Mara)

Matthias Laschke
Pleasurable Troublemakers: Warum Zukunfts-Design uns stören muss
(Researcher, Folkwang Universität der Künste | mehr zu Matthias Laschke)

N.N.
Hier finden Sie in Kürze einen weiteren Vortragstitel

Ende (ca. 18.00)