Event der Zukunft

190,00  zzgl. MwSt.

Diese Welt ist paradox, vielschichtig und immer fragmentierter. So leben wir ein „Pop-up“-Leben: Wir haben gelernt zu lieben, was sich uns gerade in den Weg stellt.

Mitten im Übergang zur nächsten Gesellschaft ändern sich Paradigmen, es entstehen neue Kulturtechniken und Rituale. Und dabei spielt das Event eine wesentliche Rolle, weil es selbst zu einer Kulturtechnik geworden ist. Die vorliegende Lektüre soll Profis inspirieren, gesellschaftliche Entwicklungen auf die Konzepte ihrer nächsten Events zu spiegeln. 


Beim Kauf dieser Publikation erhalten Sie außerdem kostenfrei eine digitale Kopie des Inhalts zur persönlichen Nutzung. Mehr Details…

Event der Zukunft | Christiane Varga | Januar 2016 | 104 Seiten | ISBN: 978-3-945647-17-2

Vorrätig

Art.-Nr.: 5473 Kategorien: ,

Beschreibung

Themen der Studie

Events der Zukunft…

… sind Live-Höhepunkte im digitalen Strom
Über die Teilnahme in der real-digitalen Netzwerkgesellschaft, Hybrid-Events im real-digitalen Zeitalter und die Macht des Bildes

… erzählen Geschichten
Über den ersten Event, Geschichten erzählen im digitalen Zeitalter, von Helden und guten Geschichten, vom eigenen Erleben, visuelle Geschichten und die Industrie der Geschichtenzeichner.

… brauchen Visionen
Über Sinnstiftende übergeordnete Zusammenhänge, die Nutzung schöpferischer Orte, den ideellen Charakter eines Events und seine Werthaltigkeitsebene, Tiefendimension und Bedeutung, Richtung und Perspektiven, den Zusammenhang von Tradition und Zusammengehörigkeit, die Transzendenzdimenion, Metasphären und Glücksmomente im Anti-Alltag und kollektive Emotionen.

… Entschlüsselung des Event-Genoms
Über die Bestandteile der Event-DNS und ihre Veränderung, die Vergangenheit als Auslöser, den Faktor Zeit als Empfindungsregler, die reale Verortung als Digital-Kur, Rituale sind Anker in einer komplexen und globalisierten Welt.

Einblicke in die Studie

Weitere Themenschwerpunkte:

Die Rolle regionaler Aspekte im Kontext des Megatrend Globalisierung und der Siegeszug von Sustainable Partys durch den Megatrend Neoökologie

Eine visualisierte und kommentierte Reihe zur Evolution von Event-Charakteristika zu gestern und morgen.

Glück, Genuss und Gesundheit gleichzeitig erleben. Sich- Gehenlassen ja, aber bitte ohne Reue am nächsten Tag.

Die neuen Werte der Kreativökonomie, Co-Creation, die neue Wir-Kultur und den Zuschauer als Teilnehmer

Nostalgietrends als Kontrapunkt zur Beschleunigung unseres Alltags in einer globalisierten und vernetzten Welt.

Der Alltag als perfekt inszenierter Event, damit verbundene neue Dienstleistungsmärkte.

———

Die vorliegende Publikation entstand inspiriert durch den Fachverband Freizeit- und Sportbetriebe der Wirtschaftskammer.

Das könnte Ihnen auch gefallen…